Bonner Adaptions- und Nachsorgezentrum "Ausweg"

Einrichtung der medizinischen Rehabilitation alkohol- und drogenabhängiger Frauen und Männer

Aktuelles

Neuigkeiten

Neue Ärztliche Leitung in der VFG Adaption und Nachsorgeeinrichtung AUSWEG

Seit November 2020 hat Herr Stefan Sobotta, Facharzt für Psychiatrie, die ärztliche Leitung der VFG Adaptions- und Nachsorgeeinrichtung AUSWEG in der Kaiserstraße übernommen. Herr Sobotta ist seit 1988 als Arzt tätig mit dem Schwerpunkt Psychiatrie/Suchtmedizin, verfügt aber auch über ergänzende Qualifikationen in den Bereichen Sportmedizin und Naturheilverfahren. Vor seiner Tätigkeit beim VFG war er als Oberarzt und Abteilungsleiter für den Rehabereich Drogen in der Psychosomatischen Klinik Berg.-Gladbach tätig, danach hat er die Gefangene in einer größeren JVA als Psychiater suchtmedizinisch und psychiatrisch versorgt.

„Ich habe Interesse an den Menschen mit denen ich zusammenarbeite und an denen, die sich uns anvertrauen. Jeder Rehabilitand hat neben seiner Suchtproblematik ein individuell unterschiedliches Potential positiver Ressourcen, diese gilt es herauszufinden und zu stärken, um die Abstinenzfähigkeit der Rehabilitanden nachhaltig zu stärken. Dies ist ein immer wieder spannender Prozess, der mich anhaltend motiviert und jede Klinik hat dazu auch ihre individuellen Behandlungsansätze entwickelt und so freue ich mich besonders darauf, bei der Arbeit beim  VFG  Neues zu erfahren und eigene Erfahrungen einbringen zu können.“

Herr Sobotta ist seit über 30 Jahren suchtmedizinisch und psychiatrisch in allen ambulanten und klinischen Behandlungsbereichen tätig gewesen, u. a. auch als leitender Arzt und Einrichtungsleiter einer vergleichbar großen Rehaklinik mit einem ergänzenden Angebot  von Betreuungsangeboten für Suchtkranke.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Facebook

Auf unserem Facebook-Profil halten wir Sie über Aktuelles auf dem Laufenden.

Stellenangebote

Entnehmen Sie bitte der VFG Hauptseite

Aktuelle Termine

momentan keine Veranstaltungshinweise

Vergangene Termine

Gemeinsamer Suchtkongress 2020

17. Jun. 2020 - 19. Jun. 2020



Gemeinsamer Suchtkongress 2020

Drei Tage lang ein spannendes Programm von und für Experten aus der Suchthilfe und Suchtbehandlung.weiterlesen


31. Heidelberger Kongress vom 20.-22. Juni 2018

20. Jun. 2018 - 22. Jun. 2018



31. Heidelberger Kongress vom 20.-22. Juni 2018

Das Bonner Adaptions- und Nachsorgezentrum war in diesem Jahr mit einem Stand im Foyer des Heidelberger Kongress vertreten. Weiterhin hat der Leitende Arzt Dr. G. Merker einen Vortrag zum Thema "Differenzierte Betrachtung von ADHS-Symptomen bei Abhängigkeitserkrankten" und zusammen mit Fr. Prof. W. Funke einen Vortrag zum Thema "Trauma und Sucht" gehalten. Mehr Informationen unter www.sucht.de weiterlesen


Bonner Adaptions- und Nachsorgezentrum "Ausweg"
Träger: Verein für Gefährdetenhilfe gemeinnützige Betriebs-GmbH
Kaiserstraße 77 • 53113 Bonn • Tel. 0228 - 914920 • Fax: 0228-9149225 • E-Mail: ausweg@vfg-bonn.de